Samstag, 23. Januar 2021

Angepasste Allgemeine Geschäftsbedingungen ab 1. 4. 2021

 Liebe Kundin, lieber Kunde, 

Vielen Dank für Ihr Vertrauen in unsere Produkte und Dienstleistungen sowie für die partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Erstmals seit 17 Jahren müssen wir zum 1. April 2021 unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen den aktuellen Erfordernissen des Marktes anpassen. Dieses ist sowohl staatlichen Eingriffen ( z.B. die sogenannten CO2- "Bepreisungen" sowie den Verschärfungen des Verpackungsmittelgesetzes) und den damit verbundenen Preiserhöhungen unser Zulieferer und Dienstleister, als auch der weltweiten Corona-Pandemie geschuldet.

Obwohl wir die Preise für unsere Kunden noch immer stabil halten können, müssen wir unsere Liefer-und Standardzahlungsbedingungen wie folgt ändern:

Skonto: 

  • Aus bisher 10 Tage nach Rechnungsdatum mit 2 % Skonto / 30 Tage netto werden 10 Tage mit 1 Prozent Skonto  / 30 Tage netto.

Lieferbedingungen: 

  • Zum 1. April 2021 führen wir einen einheitlichen Logistikaufschlag in Höhe von 20,00 € ein. Dieser gilt ausschließlich bei einem Bestellwert kleiner 150 € netto. Ab Bestellwert 150 € netto liefern wir weiterhin frei Haus und ohne Transportkosten.

Das Unternehmen beval.-med. medizintechnik e.K. blickt inzwischen auf 17 Jahre Erfahrung im Handel mit Medizinprodukten zurück. Wir sind stolz darauf,  Ihnen auch weiterhin interessante Produkte in gewohnter Qualität anbieten zu können. Bitte überzeugen Sie sich persönlich von unserer Leistungsstärke.

In diesem Sinne freuen wir uns auf eine weitere Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Dr.-Ing.  Frank Valentin



Keine Kommentare:

Kommentar posten